CGS

C: Kompakt (≥ 2mm).
G: Allgemeine Zwecke.
S: Standardqualität.

MTS

M: Metallisch.
T: Dünn (<2mm).
S: Standardqualität.

HGF

H: Horizontale Anwendungen.
G: Allgemeine Zwecke.
F: Flammhemmend.

VGF

V: Vertikale Anwendungen.
G: “Allgemeine Zwecke”.
F: Flammhemmend.

HGP

H: Horizontale Anwendungen.
G: Allgemeine Zwecke.
P: Nachformbar.

BCS

B: Mehrfarbig.
C: Kompakt (≥ 2mm).
S: Standardqualität.

VGP

V: Vertikale Anwendungen.
G: “Allgemeine Zwecke”.
P: Nachformbar.

HGS

H: Horizontale Anwendungen.
G: Allgemeine Zwecke.
S: Standardqualität.

BTS

B: Mehrfarbig.
T: Dünn (<2mm).
S: Standardqualität.

Europäischer Standard EN438

Mindestanforderungen, Prüfverfahren und Beschreibung der Bautypologie von HPL werden von der europäischen Norm EN 438 festgelegt. Diese definieren die HPL-Bautypologie gemäß einem aus drei Buchstaben bestehenden Klassifizierungssystem.

MCS

M: Metallisch.
C: Kompakt (< 2mm).
S: Standardqualität.

CGF

C: Kompakt (≥ 2mm).
G: Allgemeine Zwecke.
F: Flammhemmend.

MTP

M: Metallisch.
T: Dünn (<2mm).
P: Nachformbar.